Neues Fort-/Weiterbildungsformat – HNO Repititorium, Berlin, 26.-29.April 2017

Hallo allerseits,

wir können endlich große Neuigkeiten aus der HNO Assistentenvertretung verkünden!

Im nächsten Jahr wird auf unsere Initiative hin erstmals ein Repititorium HNO in Berlin veranstaltet. Die Zielsetzung ist, HNO Assistenten ab dem 3. Jahr zur Prüfungsvorbereitung eine intensive Wiederholung des Facharzt-Inhalts zu ermöglichen.

Die Professorengruppe, die bis in diesem Jahr sehr erfolgreich den Kurs “Facharztwissen” veranstaltet hat, wird diese Aufgabe in Angriff nehmen. Wir als Assistentenvertretung sind in der Planung und Umsetzung umfassend involviert.

Prof. Eßer, Prof. Dietz, Prof. Arens, Prof. Zahnert, Prof. Guntinas-Lichius und Prof. Plontke werden in Berlin vom Mittwoch 26. bis Samstag 29. April 2017 versuchen ein möglichst umfängliches Bild des HNO-Facharztwissens zu vermitteln – so gut das innerhalb von 4 Tagen machbar ist.

Die Teilnehmerzahl wird begrenzt sein, um einen günstigen Kurspreis zu ermöglichen. Daher bitten wir Euch um eine frühzeitige Anmeldung.

Wir als Assistentenvertretung freuen uns sehr, bei unserem lange ersehnten Ziel eines intensiven Facharztvorbereitungskurses endlich Gehör gefunden zu haben und hoffen auf zahlreiche Anmeldungen eurerseits und damit auf einen Erfolg für dieses Veranstaltungsformat.

Wir sind froh über Anmerkungen und konstruktive Kritik, da wir die Veranstaltung stetig verbessern wollen und hoffen, dass diese Veranstaltung ab sofort jährlich angeboten werden kann.

Wer daran interessiert ist, mehr über die Entstehung dieses Kurses zu erfahren und wem dafür alles zu danken ist, bekommt in Kürze auf unserer Homepage und auf Facebook einen Rückblick von uns.

 

Eure Assistentenvertretung

 

Flyer anbei mit allen Infos

rephno2017-savethedate

Deine Meinung ist uns wichtig